News

ASKÖ SPORTSTÄTTENFÖRDERUNG

ASKÖ Präsident Christian Illedits gratuliert Bauherren und Obmann Heinz Mock zu der hervorragenden Idee eine neue Tennishalle in der Landeshauptstadt Eisenstadt zu errichten und übergab symbolisch den Scheck der ASKÖ Burgenland.

ASKÖ SPORTSTÄTTENFÖRDERUNG

Scheckübergabe Tennishalle Eisenstadt

 

Am ASKÖ-Tennisplatz in der Industriestraße in Eisenstadt, wo vormals eine Tragluft-Halle für wetterunabhängiges Tennisvergnügen sorgte, wurde eine neue Tennishalle gebaut .Die neue Halle verfügt über drei moderne Tennisplätze. Neben einem gelenksschonenden Tennisbelag wurde auch auf eine effektive Bauweise geachtet. Die Sportanlage produziert - mit 50 Photovoltaik-Modulen am Dach – die Energie selbst und verfügt zusätzlich über eine effiziente Wärme- und Warmwassererzeugung.

Die ASKÖ Burgenland unterstützt dieses Bauvorhaben in diesem Jahr auch über den Bundes-Vereinszuschuss in einer Höhe von 3.500,-- Euro.

ASKÖ Präsident Christian Illedits gratuliert Bauherren und Obmann Heinz Mock zu der hervorragenden Idee eine neue Tennishalle in der Landeshauptstadt Eisenstadt zu errichten und übergab symbolisch den Scheck der ASKÖ Burgenland.

Obmann Heinz Mock ist sichtbar stolz über die neue Tennishalle „Wir haben nun die modernste Tennishalle im Burgenland, wenn nicht sogar in Österreich. Mit dieser Halle setzen wir einen großen Schritt für den Tennissport in der Landeshauptstadt Eisenstadt“ 

Die Gesamtinvestitionssumme der ASKÖ Eisenstadt beträgt hier über eine Million Euro, wovon etwa Dreiviertel der Summe aus Eigenmittel des Vereins bezahlt werden.

 

Foto : ASKÖ Präsident Christian Illedits übergibt symbolisch Obmann Heinz Mock in der neu errichteten Tennishalle in Eisenstadt die Förderung  der ASKÖ Burgenland. 

User ImageNicole Mock, 09. January 2018, 00:00 Uhr

aktuelle Termine

LLA ASKÖ Eisenstadt gegen TV Marz

, ASKÖ Tennisplatz

26. Mai 2018